Die ISO-DRAIN 8 M

Die Kunststoffnoppenfolie mit acht Millimeter Noppenhöhe und Gitterkaschierung bekommt regelmäßig Bestnoten als Grundlage für den Beton im Inneren der Tunnelröhre. Experten loben ihre guten Eigenschaften zur Hinterlüftung.

Der richtige Platz der ISO-DRAIN 8 M ist zwischen Wand und betonierter Innenschale. Als Zwischenschicht bildet die Noppenfolie also einen Hohlraum und sorgt damit für eine wirksame und freie Luftzirkulation. Diese wiederum stellt überhaupt kein Problem für die sichere Haftung von Spritzbeton an der Wand dar.
 

Technische Daten ISO-DRAIN 8 M
Download Technische Daten ISO-DRAIN Spezialfolien (PDF)